VLC: Immer im Fokus und transparent

47793
ThiefMaster

Kann ich mit VLC folgende Dinge tun?

  • Stellen Sie sicher, dass das Wiedergabefenster immer oben bleibt
  • Machen Sie das Wiedergabefenster transparent, wenn ein anderes Fenster den Fokus hat.

Auf diese Weise können Sie Videos ansehen, während Sie andere Aufgaben erledigen, beispielsweise E-Mails abrufen, da Sie auf andere Fenster zugreifen können (vorausgesetzt, der Player ist nicht maximiert).

20
Ich bin mir nicht sicher, wie Sie den Bereich unter einem Fenster verwenden würden, nachdem Sie "immer oben" gemacht haben, ohne Tastenkombinationen mit der Tastenkombination (Strg + Links usw.) zu verwenden. tyblu vor 9 Jahren 1
Sie sind sich nicht sicher, über welches Betriebssystem Sie sprechen, aber wenn Sie Ubuntu verwenden und Compiz installiert haben, können Sie die Transparenz jedes Fensters leicht ändern. Ich persönlich würde VLC im Hintergrund spielen lassen und alle Fenster darauf transparent machen, sodass ich sie verwenden kann, aber trotzdem das Video sehen kann. (Ok, bei den zweiten Überlegungen würde ich einen zweiten Monitor verwenden ...) Amos M. Carpenter vor 9 Jahren 2
Eine Lösung, die die Maus "hinter" der Videoausgabe hält, wurde noch nicht gefunden. Vielleicht kann so etwas wie eine transparente Bildschirmauflage, die vom VLC-Fenster getrennt wurde, dies irgendwie erreichen ... Tobias Kienzler vor 8 Jahren 1
... obwohl, wie @aaamos feststellte, eine Alternative jedes Fenster transparent machen könnte. Dies würde jedoch immer noch ein gewisses "Behalten des VLC direkt hinter dem aktuellen Fenster" -Mechanismus erfordern. Ein weiteres schönes Feature wäre, dass das Fenster nur transparent wird, wenn sich die Maus nähert Tobias Kienzler vor 8 Jahren 0
Ich hatte auch das gleiche Problem. Ich konnte dieses Problem beheben - https://bugs.launchpad.net/ubuntu/+source/xserver-xorg-video-intel/+bug/1537053/comments/15 divinedragon vor 4 Jahren 0

4 Antworten auf die Frage

23
Jason

Um das Wiedergabefenster immer oben anzuzeigen, wählen Sie Video -> Always On Top aus dem Menü. (Mac Video -> "Float on Top")

Ich sehe keine Möglichkeit, die Transparenz zu ändern, wenn der VLC den Fokus verlässt, ohne einen Fenstermanager zu verwenden, der diese Fähigkeit besitzt. Sie können die Transparenz in VLC jedoch manuell ändern.

So machen Sie das Wiedergabefenster transparent:

  • Extras -> Einstellungen
  • Alle Einstellungen anzeigen -> Klicken Sie auf das Pluszeichen neben Schnittstelle -> Hauptschnittstelle
  • Ändern Sie das Schnittstellenmodul in Qt Interface
  • Klicken Sie auf das Pluszeichen neben Hauptschnittstelle -> Qt
  • Ändern Sie die Fensteropazität auf den gewünschten Wert
  • Schließen Sie den VLC und öffnen Sie ihn erneut, damit die Änderung wirksam wird
Das funktioniert immer noch! Unter OSX gehen Sie zu Main Interface -> macosx und unten gibt es einen Schieberegler für "Opaqueness". Die Deckkraft des gesamten Fensters wird beeinflusst, was mir gefällt. Sie müssen VLC neu starten, damit es wirksam wird. OregonTrail vor 6 Jahren 1
7
Luke

Ich habe hier ein AutoHotKey-Skript angepasst , das das tut, was Sie fragen (unter Windows - ich weiß nicht, ob es einen AutoHotKey für Linux gibt).

Wenn das Skript ausgeführt wird, wird ein Fenster mit dem Titel "VLC media player" im Titel angezeigt, und es wird zu 60% transparent und "unklickbar". Um das Skript zu beenden und den VLC zu reaktivieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das grüne H in der Taskleiste und wählen Sie Beenden.

Wenn Sie mir vertrauen, finden Sie hier eine (dekompilierbare) kompilierte Version, die eine ausgeführte VLC-Instanz auf 60% Transparenz und nicht anklickbar setzt: https://www.dropbox.com/s/to4wrlmnuym9kjb/TransparentVLC.exe

Wenn Sie mir nicht vertrauen, ihn für die Verwendung mit Media Player Classic anpassen möchten (es ist einfach besser =), oder einfach nur lernen, installieren Sie AutoHotKey und führen Sie das folgende Skript aus: https://www.dropbox.com/s/ exj00fpssx761lc / TransparentVLC.ahk

Wenn meine Links defekt sind, folgt der AHK-Code:

/* WinSet_Click_Through - Makes a window unclickable. Written by Wicked & SKAN. I - ID of the window to set as unclickable. T - The transparency to set the window. Leaving it blank will set it to 254. It can also be set On or Off. Any numbers lower then 0 or greater then 254 will simply be changed to 254. If the window ID doesn't exist, it returns 0. */  WinSet_Click_Through(I, T="254") { IfWinExist, % "ahk_id " I { If (T == "Off") { WinSet, AlwaysOnTop, Off, % "ahk_id " I WinSet, Transparent, Off, % "ahk_id " I WinSet, ExStyle, -0x20, % "ahk_id " I } Else { WinSet, AlwaysOnTop, On, % "ahk_id " I If(T < 0 || T > 254 || T == "On") T := 254 WinSet, Transparent, % T, % "ahk_id " I WinSet, ExStyle, +0x20, % "ahk_id " I } } Else Return 0 } #SingleInstance force #Persistent ;app code starts here ;get window ID for a VLC instance ID := WinExist("VLC media player")  ;set it to 60% transparent and unclickable WinSet_Click_Through(ID, 0.6 * 255)  ;wait until the user quits, then show window again OnExit, AppEnd Return  AppEnd: ;set it back to clickable WinSet_Click_Through(ID, "Off") ExitApp 
Sieht großartig aus! Ich habe noch nicht die Zeit gefunden, um es zu testen, aber ich vertraue gerade, dass Sie es getan haben: -7 Tobias Kienzler vor 8 Jahren 0
2
Erik

Wenn Sie unter OSX Opaqueness in Interface> macosx einstellen, reicht es aus, den Vollbildmodus aufzurufen und den Vollbildmodus zu verlassen, damit die Änderungen wirksam werden.

Funktionierte super für mich und musste keine neue Software installieren. Dan vor 4 Jahren 0
1
harrymc

One or more of the Skrommel applications might do the job :

WinWarden - Automatically control how to display a window.
TransOther - Make all windows but the active one transparent.
OnTop - Puts a window on top of all others.

Another possibility is the free Eusing Auto Window Manager which can set VLC to always on-top and transparent.