Entfernen Sie restliche Adobe Flash-Dateien und Registrierungsschlüssel vollständig

1197
Clacers

Ich habe einige verbleibende Registrierungsschlüssel von Adobe Flash bemerkt, obwohl ich sie vor Monaten entfernt habe:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Macromedia HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Macromedia 

Ich habe versucht, sie zu löschen, hatte aber nicht die erforderlichen Berechtigungen. Daher stellte ich sicher, dass regedit.exe mit Administratorrechten ausgeführt wurde. Dies war jedoch immer noch nicht möglich. Also habe ich etwas recherchiert und dieses Tutorial gefunden, um den Besitz der Registrierungsschlüssel zu übernehmen, aber das Löschen funktionierte immer noch nicht! Danach benutzte ich runassystem.exe, um regedit.exe als SYSTEM zu öffnen, aber wieder der gleiche Fehler! Und danach habe ich versucht, meinem Benutzerkonto und allen Administratoren das volle Eigentum als SYSTEM zu geben ... gleicher Fehler!

Nun, dann habe ich mein gesamtes Laufwerk C: durchsucht und zwei Ordner gefunden:

C:\WINDOWS\System32\Macromed\Flash C:\WINDOWS\SysWOW64\Macromed\Flash 

Beide enthalten genau die gleichen Dateien:

enter image description here

Ich habe versucht, sie als Admin zu löschen ... funktionierte nicht! Nicht mal bei Lockhunter !

enter image description here

Lockhunter sagt, es gibt keinen Prozess, der diese Ordner blockiert. Ich habe versucht, sie zu löschen, aber wieder ... es hat nicht funktioniert! Also habe ich auf "Löschen beim nächsten Systemneustart" geklickt und neu gestartet. Beim Anmelden wird angezeigt, dass der Löschvorgang erfolgreich war, aber wissen Sie was? Die Ordner sind noch da!

Was zur Hölle ist das? In welcher Welt kann ein solches Verhalten von einem "legitimen" Unternehmen akzeptiert werden? Wie lösche ich Flash vollständig?

0
Haben Sie versucht, mit Autoruns zu prüfen, ob eines dieser Programme beim Start geladen wird? BillDOe vor 4 Jahren 0
Ja, ich habe jede Datei einzeln über einen Filter gesucht, aber keine davon wurde gefunden. Ich habe auch versucht, die Dateien mit `Ctrl + O` zu öffnen, aber es wird nur" Die Datei ist beschädigt "angezeigt. Clacers vor 4 Jahren 0

2 Antworten auf die Frage

2
Biswapriyo
  • Löschen Sie die Flash-Systemdateien, indem Sie diese Befehle in einer Batchdatei ausführen:

    for %%X in ( "%SystemRoot%\System32\Macromed" "%SystemRoot%\SysWOW64\Macromed") do ( takeown /F %%X /R /D Y icacls %%X /grant Everyone:F /T rd /S /Q %%X ) 

    Erläuterung: In diesem forBefehl werden die beiden Ordnerpfade in der Variablen %% X verwendet. Dann takeownübernimmt der Besitz der beiden Ordner rekursiv ohne Aufforderung und icaclserteilt allen Benutzern alle Rechte. rdBefehl entfernt das Verzeichnis rekursiv und leise.

  • Löschen Sie die Registrierung, laden Sie zunächst das SetAcl-Befehlszeilentool herunter und führen Sie diese Befehle in einer Batchdatei aus:

    for %%X in ( "HKLM\SOFTWARE\Macromedia" "HKLM\SOFTWARE\WOW6432Node\Macromedia") do ( SetACL.exe -on %%X -ot reg -rec cont_obj -actn setowner -ownr "n:Everyone" SetACL.exe -on %%X -ot reg -rec cont_obj -actn ace -ace "n:Everyone;p:full" reg delete %%X /F ) 

    Erläuterung: Wie zuvor forübergibt der Befehl die Registrierungsschlüssel an den ausführbaren Befehl SetACL.exe. Hier ist der Objektname (-on) der Registrierungspfad, Objekttyp (-ot) ist Registrierung, Aktion (-actn) soll den Besitzer festlegen, und der Eigentümer sollte Jeder sein. -rec soll als rekursiv fortfahren. -actn ace -ace fügt Zugriffssteuerungseinträge hinzu oder ändert diese. Mehrere ACEs können so angegeben werden.

Siehe den Befehl SetACL in Aktion:

SetACL command in action

Lesen Sie weiter:

Edit :: Sie können diese Befehle an der Eingabeaufforderung ausführen. Verwenden Sie dazu% X anstelle von %% X. Wenn Sie einen Berechtigungsfehler sehen, ändern Sie den Benutzer Jeder in Administrator oder in Ihren Benutzernamen. Wie im icaclsBefehl use als ::, icacls %%X /grant John:F /Twenn John der Name Ihres Benutzerkontos ist.

-1
KillFlashPlaya

Mit Win 10 LTSB hat es für mich nicht funktioniert. Also habe ich den Registrierungseditor von der kostenlosen bootfähigen iso KRD18 von kapersky verwendet (verwenden Sie Rufus, um Ihr bootfähiges Flashlaufwerk zu erstellen), aber vor der Verwendung müssen Sie alle Elemente schließen, die mit win 10 aktualisiert werden können, und den Update-Service deaktivieren. und dann "StopUpdates10" verwenden, ist es schneller als "EOSNOTIFY.EXE, UsoClient.exe, MusNotification.exe, UpdateAssistant.exe, WINDOWS10UPGRADERAPP.EXE, remsh.exe, dismHost.exe, SIHClient.exe, InstallAgent.exe, Windows10Upgrade." .exe, WaaSMedic.exe "mit dem Dateiexplorer von KRD18. Wenn Sie dies nicht tun, "aktualisiert" Win10 >>> Flashplayer tatsächlich neu.