Der Windows 8- und Windows 10-Sperrbildschirm wird nach nur 1 Minute abgelaufen und die Bildschirme werden schwarz

56294
Jeffrey

Ich habe gerade Windows 8 installiert, und ich bemerke, dass sich das Display nach nur einer Minute abschaltet, wenn ich meinen Computer sperre. Ich habe alle Energieeinstellungen durchlaufen und es gibt nichts, was nur eine Minute eingestellt ist.

Ich habe ein paar Threads über Leute gefunden, die ähnliche Probleme gemeldet haben, aber es scheint noch keine Korrekturen zu geben:

Timeout-Sperrbildschirm (erlischt innerhalb einer Minute)

Wie kann man das Zeitlimit für "Bildschirm sperren" ändern?

Irgendwelche Gedanken, wie man das ändern kann? Es ist ein schlauer Sperrbildschirm, der meinen nächsten Termin und andere Benachrichtigungen enthält.

23

2 Antworten auf die Frage

31
Steve

Sie können den Dword-Registrierungswert Attributesunter hinzufügen

[HKEY_LOCAL_MACHINE \ SYSTEM \ CurrentControlSet \ Control \ Power \ PowerSettings \ 7516b95f-f776-4464-8c53-06167f40cc99 \ 8EC4B3A5-6868-48c2-BE75-4F3044BE88A7]

und setzen Sie ihn auf 2, um sie Console Lock Display Timeoutzu den erweiterten Energieoptionen hinzuzufügen . Jetzt müssen Sie nur noch auf Advanced Power Options gehen und die Einstellung ändern. Ich habe meine auf 0 gesetzt, damit es nie ausfällt.

Quelle: Dieses Tutorial .

Willkommen bei Super User! Während dies die Frage theoretisch beantworten kann, ist es [bevorzugt] (http://meta.stackexchange.com/q/8259), die wesentlichen Teile der Antwort hier aufzunehmen und den Link als Referenz bereitzustellen. Der Hochstapler vor 10 Jahren 2
Genau das habe ich gesucht! Ich habe zugesagt. Sobald Sie die Angaben bearbeitet haben, um einige Details in den Hauptteil dieser Antwort einzufügen, werde ich als akzeptiert markieren. Jeffrey vor 10 Jahren 0
Vielen Dank für diese Lösung. Am Ende fügte ich das Dword manuell hinzu, denn als ich versuchte, die Registrierungsdatei zu importieren, sagte es, es würde alles unter "Computer" löschen und ersetzen. Ich bin mir sicher, dass ich einfach falsch verstanden habe, was es bedeutete, aber ich dachte, es ist am besten, auf Nummer sicher zu gehen. vor 10 Jahren 0
Ich habe diesen Registry-Hack ausprobiert. In meinen Energieoptionen wurde "Console Lock Display Timeout" erstellt, und ich konnte das Zeitlimit festlegen. Egal worauf ich es aber eingestellt habe, es läuft immer noch in 1 Minute raus. Ich habe versucht es auf "0" zu setzen. Ich habe versucht, es auf "10" einzustellen. Egal was ich probiere es mal in 1 Minute aus. Irgendwelche Vorschläge? Ich habe die HOME-Version von Win 8, also habe ich nicht die gpedit.msc für den anderen Hack. Ich mag den Timeout-Bildschirm wirklich ... Ich möchte nur länger als eine Minute. Gerald vor 10 Jahren 0
Nur zu beachten - das funktioniert immer noch in 8.1 Jeffrey vor 9 Jahren 0
Dies ist einige Jahre später, und jetzt wird Win 10 verwendet. Die gleiche Prozedur in regedit hat für mich funktioniert, und ich kann jetzt die Option "Deaktivieren der Zeitüberschreitung für die Konsolenanzeige anzeigen" sehen. Der Unterschied ist, dass unabhängig von dem eingestellten Zeitwert die Anzeige niemals in den Ruhezustand versetzt wird, während der Bildschirm gesperrt ist. Irgendwelche Ideen? jmbouffard vor 4 Jahren 0
1
Gerald

Die Einstellungen für den Sperrbildschirm-Timer befanden sich an einem bekannten Ort. Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Desktop-> Personalisieren-> Bildschirmschonerfeld klicken, wird dort "Warten" angezeigt, um anzuzeigen, wie lange ein Bildschirmschoner aktiviert wird. Ich verwende den Bildschirmschoner "NONE".

Wenn der Bildschirmschoner auf NONE eingestellt ist, wird die Wartezeit angezeigt, wenn der Sperrbildschirm angezeigt wird. Standardmäßig ist es 1 Minute. Ich habe es auf 2 Minuten eingestellt und eine Stoppuhr gestartet. 2 Minuten später wurde der Sperrbildschirm aktiviert. Dann habe ich 5 Minuten versucht. 5 Minuten später, Bildschirm sperren.

Ich weiß nicht, wie es mit einem Bildschirmschoner funktionieren wird ... aber da gehen Sie ohne aus. Ich habe die Angewohnheit, meinen Monitor einfach auszuschalten, also brauche ich keinen wirklich.

Bei dem von mir ursprünglich gemeldeten Problem handelte es sich nicht um die Zeitüberschreitung, um vom Desktop zum Sperrbildschirm zu gelangen, sondern um die Zeit zwischen dem Hochfahren des Sperrbildschirms und wenn der Bildschirm dunkel wird. Dies ist immer noch eine gute Sache, aber nicht genau eine Antwort auf die Frage. Jeffrey vor 10 Jahren 2